23

Nov.

Fairnetzungstreffen im Kreis Warendorf

Termin: 23.11.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr Ort: Stadtbücherei Ahlen, Südenmauer 21, 59227 Ahlen

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

für Weltläden und Fairhandelsgruppen

Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, andere Mitstreiter*innen aus anderen Weltläden und Aktionsgruppen kennen zu lernen. Wir bieten Raum für einen ersten Austausch über den Fairen Handel im Allgemeinen und über die Arbeit im Weltladen und in der Aktionsgruppe im Besonderen. Gemeinsam wollen wir überlegen, in welcher Form uns ein regelmäßiges FAIRnetzungstreffen bereichern kann. Ein Besuch der Ausstellung „KonsumWandel – Wir können auch anders!“ von Vamos e.V. in der Stadtbücherei rundet unser Treffen ab.
Programm
15.45 Uhr Ankommen - Begrüßungskaffee und Snacks 
16.00 Uhr Begrüßung - Georg Knipping // Kristin Duwenbeck
16.15 Uhr Kennlernrunde – Wer sind die Akteure im Kreis Warendorf?
17.30 Uhr Themensammlung – Wir sammeln Themen und Wünsche für zukünftige
FAIRnetzungstreffen?
18.30 Uhr Besuch der Ausstellung „KonsumWandel“
Wir freuen uns, schon bald persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.
Bitte tragen Sie die Einladung in Ihr Team und meldet Sie sich bis zum16. November bei Georg Knipping unter beratung@fair-handel.de an.

Das FAIRnetzungstreffen findet in Kooperation mit dem Weltladen in Ahlen statt.

Weitere Infos bei:

Kristin Duwenbeck
Promotorin Eine Welt Südl. Münsterland
Achtermannstr. 10 – 12
48143 Münster duwenbeck@vamos-muenster.de
0251 - 45431

und

Georg Knipping
Fair Handelsberater Arbeitskreis Eine Welt e.V.
Weseler Straße 683
48163 Münster beratung@fair-handel.de
0251 - 65078

01

Dez.

Samstag geöffnet!

Termin: 01.12.2018, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr Ort: FAIR, Weseler Str. 683; 48163 Münster

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

Von Januar bis Mai und von September bis Dezember hat die FAIR am 1. Samstag im Monat geöffnet.

21

Dez.

Inventur und Betriebsferien

Termin: 21.12.2018 - 01.01.2019 Ort: FAIR

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

Vom 21.12. bis zum 1.1. hat die FAIR zu! Bestellungen, die uns bis zum 19.12. erreichen, geben wir noch in den Versand. Dann geht´s in die Ferien!

Ihnen allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

Am 2.1. geht´s dann im neuen Jahr weiter.

11

Jan.

(FREIER) WELTHANDEL - Fluch und Segen?

Termin: 11.01.2019 - 13.01.2019 Ort: Franz-Hitze Haus, Münster

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

Jahrestagung Entwicklungspolitik 2019

Weltweiter Handel hat in der Vergangenheit vielen Menschen einen Weg aus großer Armut ermöglicht Er hat unter heutigen Rahmenbedingungen jedoch auch problematische Auswirkungen: Er ist (mit)ursächlich für zahlreiche Menschenrechtsverletzungen, unmenschliche Arbeitsbedingungen im Süden oder Lohnabschläge im Norden, Umweltzerstörung und anderes mehr.
Da die Gespräche der Welthandelsorganisation stocken, versucht die EU mit bi- oder multilateralen Handelsabkommen, sich Absatzmärkte für Güter und Dienstleistungen zu erschließen und die Rohstoffversorgung zu sichern: mit asiatischen, afrikanischen und lateinamerikanischen Staaten. Obwohl diese Abkommen oft sehr einschneidende Folgen für die Menschen vor Ort haben, bleiben die Zivilgesellschaften in diesem Prozess meist außen vor.
Handelspolitik ist deshalb ein zentrales Thema für Entwicklungspolitik und damit auch für die Jahrestagung. Gemeinsam mit Fachleuten aus verschiedensten Handlungsfeldern wollen wir u.a. folgenden Fragen nachgehen: Wie ist die derzeitige Situation des Welthandels? Wer verfolgt welche Interessen und spielt welche Rolle (EU, China, WTO…)? Welche Folgen haben Handelsabkommen für die Menschen im Süden? Unter welchen Rahmenbedingungen kann Welthandel fair und nachhaltig werden? Können Ansätze wie der „UN-Treaty on business and human rights“ helfen, Menschenrechte durchzusetzen? Welche Rolle spielt unser Konsumverhalten und was können wir als Einzelne zu einer fairen Handelspolitik beitragen?

Referierende sind z. B. Prof. Dr. Heiner Flassbeck (ehem. Chef-Volkswirt der UNCTAD), Sven Giegold (MdEP), Dr. Boniface Mabanza, Francisco Mari.

 

Das Tagungsprogramm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.franz-hitze-haus.de/info/19-501/ 

 

Wir freuen laden Sie herzlich ein!
Katja Breyer, Uli Jost-Blome, Judith Klingen, Georg Knipping, Dr. Christian Müller 

(Vorbereitungsgruppe der Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt-Gruppen)