24

Okt.

Vom bitteren Kakao zur süßen Schokolade

Termin: 24.10.2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ort: Weltladen, Hammer Str. 53; 48153 Münster

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

Ghanas Kakao-Wirtschaft zwischen Armutsbekämpfung, nachhaltigem Kakao-Anbau und fairem Handel

Ghana ist auf dem Weltmarkt ein wichtiger Lieferant von Qualitätskakao als Grundlage für unser beliebtes Konsumgut Schokolade. In der Veranstaltung informieren wir über die Situation der Kakaobauern und mögliche Wege zu einem existenzsichernden Einkommen. Die meisten Kakaobauernfamilien leben unterhalb der Armutsgrenze. Die Armut ist Ursache für weitere Probleme wie schlechte Arbeitsbedingungen, Kinderarbeit, geringe Bildung und Mangelernährung.

Neben entwicklungspolitischen Fragen wird die Diskussion um ein Siegel für nachhaltigen Kakaoanbau und die Frage fairen Handels bei Kakao und Schokolade aufgegriffen.

 

Referenten:

Eva-Maria Reinwald, Südwind e.V. , Promotorin für Globale Wirtschaft und Menschenrechte (Bonn)

James-Nana Nketia, Ghana-Forum NRW

Moderation: Dr. Kajo Schukalla

 

Veranstalter:

Ghana-Forum NRW, Gesellschaft für bedrohte Völker, Eine-Welt-Forum Münster, Weltladen im Südviertel