newsletter

  Der newsletter der FAIR-Handelsgesellschaft für den Monat Juli ist erschienen. Newsletter Juli 2017

WEITER LESEN
Fair Trade - Inklusiv

Projektergebnisse werden vorgestellt

Fast 30 Teilnehmer kamen am Montag, 26. Juni 2017 ins Anna-Katharinenstift Karthaus. Sie nahmen dort an einer inklusiven Fachtagung teil, bei der die Leiter der Europäische Senioren-Akademie, Dr. Jutta Hollander und Klemens Telaar, die Ergebnisse des Projektes „Fair Trade – Inklusiv!“ vorstellten.  

WEITER LESEN
Borneo_verlorenesParadies

ARTE-Dokumentation über den Kampf für den Regenwald von Borneo - Wenn der Einsatz für den Umweltschutz das Leben kostet – Ausstrahlung 25. Juli, 22.10 Uhr

WEITER LESEN
Flashmob Kinderarbeit

CDU und FDP missachten in NRW-Koalitionsvertrag internationale Arbeitsrechte und Umweltstandards beim öffentlichen Einkauf – NROs fordern die Landesregierung auf, das Vergabegesetz beizubehalten

 

Erst Anfang April dieses Jahres trat das Tariftreue- und Vergabegesetz (TVgG) NRW in novellierter Fassung in Kraft. Jetzt will die neue Landesregierung der CDU und FDP darin enthaltene Regelungen zur Einhaltung internationaler Arbeitsrechte und Umweltstandards beim öffentlichen Einkauf wieder abschaffen. Das haben beide Parteien in ihrem Koalitionsvertrag unter der Überschrift „Wirtschaft und Bürger entfesseln – weniger Bürokratie“ angekündigt. Lediglich die Tariftreue, das heißt die Einhaltung des Mindestlohns und allgemeiner Tarifverträge, soll weiterhin beim öffentlichen Einkauf beachtet werden.

WEITER LESEN