Die F.A.I.R.E. Warenhandels e. G. wurde am 1996 gegründet. Die Initiative zur Einrichtung einer regionalen Vertriebsstelle für Produkte der GEPA, El Puente, dwp und weitere Importeuren des Fairen Handels ging von Weltläden, Privatpersonen und Initiativen im südlichen Ostdeutschland aus. Seit 2002 befindet sich die Genossenschaft am Standort Dresden Hellerau.
Die Form der Organisation ist bewusst in Anlehnung an die demokratisch strukturierten Kooperativen der Handelspartner in den Entwicklungsländern gewählt worden, was sich stark in der wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Förderung, der Bildung und Betreuung der Mitglieder wiederspiegelt. Ziel des Unternehmens ist der Handel mit auf dem Weltmarkt benachteiligten Produzenten, insbesondere aus den Ländern des Südens. Die F.A.I.R.E. ist regionaler Vertriebspartner von GEPA, dwp, EL PUENTE. Darüber hinaus vertreibt sie Produkte weiterer kleinerer Importeure und Handelspartner wie GLOBO, BanaFair oder EZA. Die FAIR Handelsgesellschaft kooperiert seit 2013 mit der F.A.I.R.E. und bezieht über sie vor allem Produkte der EZA.