14

Feb.

FAIRliebt: Nachhaltige Beschaffung im Raum Münster am Beispiel von Orangensaft

Termin: 14.02.2023, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Ort: IHK Nord Westfalen, Sitzungssaal, Sentmaringer Weg 61, Münster,

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

Einladung zum Fachgespräch in der IHK Münster

Wir laden Sie herzlich zu unserem Fachgespräch zur fairen Beschaffung ein. Gemeinsam wollen wir über die Herausforderungen und Potenziale für die Beschaffung von fairem Kaffee, Orangensaft und anderen Lebensmitteln diskutieren und Maßnahmen erarbeiten, wie die Beschaffung von Fairtrade-Produkten in Münster noch besser gelingen kann. Organisiert wird das Fachgespräch von der Romero Initiative (CIR) in Kooperation mit der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Münster und der Stadt Münster.

Ein Großteil des in Deutschland konsumierten O-Safts und Kaffees stammt aus Brasilien, wo der Anbau jedoch oft unter prekären Verhältnissen und Missachtung grundlegender Menschenrechte stattfindet. Dass es auch anders geht, zeigen die brasilianischen Kooperativen für fair gehandelte Agrarprodukte Coopealnor und Ecocitrus. Unserem Fachgespräch werden neun Vertreter*innen dieser Kooperativen beiwohnen und aus erster Hand von den Herausforderungen für kleinbäuerliche Orangenbetriebe im Anbau wie auch in der Vermarktung berichten. Die Kleinbäuer*innen sind auf Einladung der Romero Initiative (CIR) im Februar 2023 in Deutschland und nehmen an verschiedenen Diskussionen und Fachgesprächen teil.

Das erwartet Sie:

Fach- und Impulsvorträge zur Beschaffung von fairen Produkten im Münsterland

Studienergebnisse der FH Münster zu nachhaltigen regionalen und globalen Lieferketten

Informationen zu Zertifizierungen und Fairtrade-Produkten

Erfahrungsberichte aus Brasilien und Möglichkeiten sowie Vernetzung im Raum Münster

Moderierte Diskussion: Wie kann fairer Handel in Münster und Umgebung gelingen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Sichtweisen in einer offenen Diskussion mit uns. Präsentation der Diskussionsergebnisse und gemeinsame Erarbeitung der nächsten Schritte für die Beschaffung von fairem Orangensaft und Kaffee im Raum Münster.

Sind Sie schon FAIRliebt? Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme am 14.02.2023! Die Teilnahme ist kostenlos. Melden Sie sich bitte per Mail unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Tätigkeitsbeschreibung und Organisation/ Institution an unter:MoraesBarros@ci-romero.de

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu einer Fairtrade-O-Saft-Verkostung im Foyer der IHK ein

14

Feb.

Schon FAIRliebt?

Termin: 14.02.2023, 19:30 Uhr Ort: Pfarrzentrum Dreifaltigkeit, Kinderhauser Straße 84, 48147 Münster

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

So funktioniert nachhaltig leben mit fairem O-Saft aus Brasilien und Orangen aus Italien

O-Saft trifft Orangen

Ein Großteil des in Deutschland konsumierten O-Safts stammt aus Brasilien, wo der Anbau jedoch oft unter prekären Verhältnissen und Missachtung grundlegender Menschenrechte stattfindet. Dass es auch anders geht, zeigen die brasilianischen Kooperativen für fair gehandelte Agrarprodukte Coopealnor und Ecocitrus aus Brasilien, die auch Orangenkonzentrat an GEPA liefern.

Die Orangenaktion "Süß statt bitter" macht seit 2020 in Westfalen auf die unmenschliche Arbeitssituation der Erntehelfer in Kalabrien aufmerksam. Die Evangelische Kirche von Westfalen arbeitet mit der Menschenrechtsorganisation SOS Rosarno zusammen, die Erntehelfer und Kleinbauern gerecht für ihre Arbeit entlohnen.

In einem Podiumsgespräch werden der brasilianische und italienische Ansatz eines gerechten Handels mit Orangen vorgestellt. Referenten: Vertreter der brasilianischen Kooperative Coopealnor und Katja Breyer von der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu einer O-Saft- und Orangen-Verkostung ein.

Die Veranstaltung wird von der Initiative Romero, der Kirchengemeinde Heilig Kreuz und der Steuerungsgruppe der Fairtrade Stadt Münster organisiert.

25

Mär.

Fair-Handels-Messe & Tagung in Moers

Termin: 25.03.2023, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Ort: Moers | Bollwerk 107

Elektronischer Kalender für Smartphones & Tabletts

Unter dem Motto „Faire Beschaffung – Gemeinsam mehr erreichen“ findet das nächste Netzwerktreffen vom fair|rhein in Moers statt. Von 10 bis 16 Uhr geht es in Workshops und Infoshops um verschiedene Kooperationsmöglichkeiten zwischen Weltläden und Kommunen, die rechtlichen Rahmenbedingen fairer öffentlicher Beschaffung, um den Austausch von Erfahrungen und um Aktionsideen, die gemeinsam mehr Spaß machen. Parallel findet eine Messe statt, bei der anerkannte Fair-Handels-Unternehmen zum Einkaufen und Stöbern einladen und ihre Produktneuheiten vorstellen. Eingeladen sind alle Fair-Handels-Aktiven und an fairer Beschaffung Interessierte aus NRW.
Alle Infos & Anmeldung unter: www.fair-rhein.de/netzwerktreffen