EL Puente

 Anfang der 1970er begann das Unternehmen mit dem Import von Kunsthandwerksprodukten aus Lateinamerika. Somit gehört es zu den Pionieren der Fairhandelsbewegung in Europa. El Puente unterstützt und fördert Kleinbetriebe und Genossenschaften in Afrika, Asien und Lateinamerika. Neben dem Handel gehören Bildung und Information zu den Tätigkeitsfeldern. Das Gesamtsortiment umfasst ca. 5000 Produkte, die aus Kooperationen mit 140 Handelspartnern hervorgehen. Ziel des Unternehmens ist ein partnerschaftlicher Welthandel auf Augenhöhe. El Puente  möchte benachteiligten Produzenten den Zugang zu Märkten eröffnen, sie fördern und unterstützen und Verbrauchern eine breite Palette fair gehandelter Produkte anbieten.
Die FAIR-Handelsgesellschaft ist Regionalverteilerzentrum von EL PUENTE und vertreibt deren Produkte.